Arca-Nihil Telegrafenamt!

Harry residiert derzeit in Roto Keep, genießt das warme Klima und die nette Gesellschaft - Rotoner und Froghs, Löwen und Hyänen. Aber niemand erscheint einfach so in Roto Keep. H.K. kam per Luftschiff und die lange Reise verkürzte er sich mit einer Lektüre:
Verbotene Literatur, heimlich importiert von der Erde - Natural Selection von Charles Darwin.
Uninteressant und auf den ersten Blick belanglos, aber nach mehreren Gesprächen mit Rotonern fragt sich ein Harry K., ob nicht etwa Arca-Nihil die Rolle des Natural Selectors übernommen hat.

Premiere in Harrys kleiner Kolumne: Ein Interview!
Harry ist in Roto Keep, und hat die Ehre, den Drill Sergeant der in Roto Keep stationierten VI. Legion auszufragen.

Die niedrigste Lebensform!

Ein Frogh!
Harry hat soeben seinen ersten Frogh gesehen. Wurmförmige Kreatur mit 4 Beinen, 4 Armen und ... 2 Köpfen! Sind das superintelligente Wesen? Wohl kaum, da sie den Rotonern in Roto Keep dienen. Das ist der erste Besuch von Harry K. in Roto Keep, und anstatt wie bei den Ilonern, von gruseligen Orks umgeben zu sein, wuseln hier diese Froghs herum, die zwar eigentlich gefährlicher und fremdartiger aussehen, andererseits fast zivilisierter wirken. War es ein zivilisatorischer Aufstieg für die Rotoner, neue Untergebene zu rekrutieren?

Harry K. hat sich in seinen literarischen Werken auf Nekromantie, Dämonenkunde und das Übernatürliche spezialisiert. In einer Zeit, wo eine technische...

Vor mehreren Jahren verließ Travin Murl Arca Nihil ... mit einer Armee Untoter - Zombies. Es gab immer wieder Vorwürfe gegen den mächtigen Politiker, dass er heimlich in Murl-Valley eine Untoten-Armee aufrüstet. Viele Bürger hatten Angst, H.K. selbst hat dazu berichtet. Niemand schien traurig gewesen zu sein, als Murl abzog.

Hagedorn ist eine gewaltige Burganlage an der Grenze der True World. Erbaut von den Indios, wobei das nicht gesichert ist. Anders formuliert: die heutigen Indio Stämme wären nicht mal in der Lage eine Brücke zu bauen. Vermutlich herrschte dort in vergangenen Jahrhunderten weniger Anarchie.

Jeder hat starke Gefühle für Gold, aber in den letzten Jahren hat sich auch einiges Unbehagen hinzugesellt. Gold, das weiche glänzende ewige Metall, I...

"Oma besuchen im Luftschiff" - H.K. ist nicht wenig erstaunt, als er diese Überschrift in der Zeitung sieht. Jeder kann jetzt Luftschiffe mieten ... a...